Sommerakademie

Measuring Transformation

Transformationsprozesse messen, analysieren und steuern

  • Sie sind verantwortlich für die Steuerung von Change- und Transformationsprozessen oder HR Analytics?
  • Möchten Sie wissen, wie sich Ihre Aktivitäten auf die Motivation und Leistung der Mitarbeiter auswirken?
  • Möchten Sie herausfinden, wie Sie Ihre Initiativen noch effektiver gestalten und Entscheidungen daten-basiert ableiten können?

Dann sind Sie genau richtig bei der FLI Sommerakademie: Measuring Transformation!

Ziel der FLI Sommerakademie ist die Vermittlung methodischer Kompetenzen  zur daten-basierten Begleitung von Transformationsprozessen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die wissenschaftliche Methode des Feldexperiments auf den Unternehmenskontext übertragen und durch gezielte Datenerhebungen, Change-Prozesse begleiten können. So können Sie Ihre  Entscheidungen und Maßnahmen durch die Ableitung daten-basierter Handlungsempfehlungen effektiv und effizient unterstützen. Der Kurs ist ideal für den Erwerb, die Vertiefung oder die Wiederauffrischung methodischer Fähigkeiten. 

Termin 2019

KURZBESCHREIBUNG

„Digitale Transformation“ und “Change Management“ werden immer wichtiger. Während sich die höheren strategischen Ziele oft um Unternehmenserfolg und Innovation drehen, geht es bei Transformationsprojekten im Kern um die Mitnahme und Motivation von Mitarbeitern. Und genau das macht Change Management zu einer komplexen und immer wichtiger werdenden Herausforderung!

Wie kann man frühzeitig feststellen, ob eine Initiative erfolgreich ist? Was sind geeignete KPIs? Ist es überhaupt möglich, Faktoren wie Mitarbeiterengagement, Führungseffektivität oder Unternehmenskultur zu messen?

Die FLI Summer School „Measuring Transformation“ vermittelt alle Fähigkeiten, um die Auswirkungen von Transformationsprozessen auf Mitarbeiterengagement, -motivation, und -performance messbar zu machen, zu analysieren und zu beurteilen. Besonderer Fokus liegt auf der Durchführung und Analyse von kontrollierten Experimenten zur effektiven und effizienten Wirkungsmessung.

ARBEITEN SIE AN IHREM
EIGENEN PROJEKT

Sie sind gerade schon dabei ein Change-Projekt zu planen, kurz vor der Implementierung oder "nächsten Runde"? Perfekt! Das Design der Sommer Akademie ist so ausgelegt, dass Sie an einem eigenen Projekt arbeiten können und das Gelernte direkt übertragen. Teilnehmer ohne eigenes Projekt arbeiten an einer Fallstudie.

Hier geht's zur Agenda

IHR LERNERLEBNIS

VOR DEM KURS

1 Monat vorher:
Info-Package mit detailliertem Syllabus und Kursdetails

2 Wochen vorher :
// 20- minütiges Telefoninterview mit Kursleitung: Abfrage der Erwartungen und Informationen zum eigenen Projekt

// Zugang zu Kursunterlagen




WÄHREND DER AKADEMIE

Erleben Sie...
// einen Mix aus Input-Vorträgen und interaktiven Formaten
// individuelles Coaching, damit Ihr Projekt ein Erfolg wird

Lernen Sie, wie man...
// Datenerhebungen vorbereitet, durchführt und auswertet
// Ergebnisse valide aufbereitet und interpretiert
// die Logik von kontrollierten Experimenten im Unternehmenskontext umsetzen kann

NACH DEM KURS

// erhalten alle Teilnehmer ein Abschluss-Zertifikat
// sind Sie vertraut mit verschiedenen Tools und Methoden der Datenerhebung und -Auswertung
// haben Sie bereits eine Strategie und nächste Schritte für Ihr eigenes Projekt definiert

Darüber hinaus...
// gibt es auf Anfrage die Möglichkeit für individuelle Follow-Up Coachings, um Sie bei der Implementierung Ihres Projekts zu unterstützen

Weitere Informationen

„Measuring Transformation“ richtet sich an

  • Experten im Bereich HR/ People Analytics
  • Verantwortliche für HR-, Change-, und Transformationsprozesse
  • Führungskräfte, die datenbasierte Entscheidungen treffen möchten
  • Experten für digitale Transformation
  • Berater, Coaches, Trainer
  • Sie erhalten einen Überblick über moderne Ansätze und Skalen zur Messung von Mitarbeiterengagement und –Performance
  • Sie werden Schritt für Schritt durch die Entwicklung und Durchführung eines validen Evaluationsprozesses geführt: (1) Definition der KPIs, (2) Durchführung von Datenerhebungen, (3) Analyse mit statistischen Methoden und Interpretation,  (4) Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Entwicklung,  Durchführung und Auswertung von „kontrollierten Experimenten“ im Unternehmenskontext, um Kausalzusammenhänge festzustellen

Muss ich an einem eigenen Projekt arbeiten, um teilnehmen zu können? 
A: Nein, ein eigenes Projekt ist nicht zwangsläufig erforderlich. In den Praxisteilen können Sie entweder am Projekt eines anderen Teilnehmers oder aber an einer Fallstudie mitarbeiten. 

Brauche ich besondere Vorkenntnisse? 
A: Nein, allerdings sind ein sicherer Umgang mit Microsoft Excel und Basiskenntnisse in Statistik von Vorteil.  Eine generelle Offenheit gegenüber einfachen statistischen Verfahren und Arbeiten mit Zahlen Grundvorraussetzung für den Lernerfolg. 

IHRE EXPERTEN

Dr. Laura Rosendahl Huber und Laura Bechthold sind bereits seit mehreren Jahren ein Team in Forschung und universitärer Lehre. Ihr Feldexperiment zur Wirkung von Rollenvorbildern wurde 2018 mit dem „Best EmpiricalPaper Award“ der Academy of Management ausgezeichnet. Beide sind  regelmäßig für verschiedene Kurse als Dozentinnen an der LMU und TU München tätig.

LauraRosendahl.jpg

Laura Rosendahl Huber, Ph.D.

Senior Research Fellow 
Max Planck Institute for Innovation and Competition
Guest Researcher Harvard University

Laura Rosendahl Huber promovierte in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Amsterdam und arbeitet derzeit als Senior Research Fellow am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb. Ihre Schwerpunkte sind Entrepreneurship und Bildungs- und Organisationsökonomie. In ihrer Forschung behandelt Sie die praktische Auswirkung von Entrepreneurship Education. Von Januar bis Juni 2019 absolviert Sie einen Forschungsaufenthalt an der Harvard University.

LauraBechthold.jpg

Laura Bechthold

Executive Director FLI
Lecturer am Center for Digital Technology and Management sowie im MBA der Technischen Universität München

Bevor Laura Bechthold als Leiterin zur FLI kam, promovierte sie am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb und war im Management-Team des Center for Digital Technology and Management (CDTM). Sie hat einen interdisziplinären akademischen Hintergrund von der Zeppelin University (B.A. Corporate Management & Economics), der Maastricht University (M.Sc. Sustainability Science), der Ludwig-Maximilian-Universität und der UC Berkeley (Master of Business Research).

TEILNAHMEGEBÜHR

FLI
fellows

pro Person
2.400 Euro

Measuring Transformation Summer School

FLI Fellows erhalten 30% Ermäßigung auf alle Angebote der FLI Academy. Mehr Informationen zum FLI Fellowship gibt es auf der Webseite der Future of Leadership Initiative. 

Standard
Paket

pro Person
3.500 Euro

Measuring Transformation
Summer School

  • Vorgespräch per Telefon
  • 4 Tage Summer School in München
  • Individuelles Coaching zum eigenen Projekt
  • Abschlusszertifikat

Corporate
Partner

pro Mitarbeiter
2.100 Euro

Measuring Transformation
Summer School

Als Corporate Partner der FLI Academy erhalten Sie 30% Ermäßigung für alle Mitarbeiter für unsere Formate. Mehr Informationen zur Corporate Partnership finden Sie auf unserer Webseite. 

Haben Sie noch weitere Fragen? Schreiben Sie uns eine Email: info@future-of-leadership.org.